hmd.aspclient

hmd.aspclient

Mandantenanbindung über alle Entfernungen hinweg!

Mit dem hmd.aspclient ist es egal, wo Ihr Mandant sitzt.

So gewähren Sie Ihrem Mandanten ganz einfach Zugriff auf die Buchhaltung - von überall.

Sie bekommen ein neues Mandat, das den Wunsch äußert, auf Ihrem Server buchen zu können oder Ihnen Belege sicher - nicht per E-Mail oder USB Stick - übertragen möchte. In Ihrer Not rufen Sie Ihren IT-Betreuer an, der Ihnen eine VPN-Verbindung zwischen Mandant und Steuerkanzlei empfiehlt. Sicher keine schlechte Empfehlung, aber diese Lösung ist einfach auf Dauer zu unflexibel, zu teuer und vor allem müssen sie warten, bis Ihr IT-Betreuer Zeit hat, diese Verbindung einzurichten.

Wenn Ihr Mandat jetzt nicht um die Ecke sitzt, bzw. Ihr Mandant mehrere Standorte hat, von wo aus Belege übertragen oder Zugriff auf den Server realisiert werden soll, kommt es noch viel schlimmer. Ist das irgendwann trotzdem alles eingerichtet und es gibt Störungen im Betrieb ist wieder nur der IT-Betreuer derjenige der die Antworten geben und helfen kann. In dringenden Fällen entsteht hier oft ein Zeitproblem, denn der Mandant will nicht warten.

Mit der hmd.aspclient Lösung schicken Sie Ihrem Mandanten einfach einen USB-Stick von welchem der Client installiert wird. Oder noch einfacher, Sie senden Ihrem Mandanten einen Link zum Download aus dem Kanzleiportal.

Die Steuerkanzlei schaltet für das Mandat alle Unternehmen und Benutzer frei. Ein Vorteil, denn so können mehrere Benutzer sich die Arbeit teilen, Dokumente und Belege ansehen oder scannen. Je nach Freigabe für das Unternehmen und mit der Anmeldung am hmd.aspclient.

Soll das Mandat selbst buchen, Auswertungen selbst erstellen, den Zahlungsverkehr erledigen, das Mahnwesen starten, die Kasse erledigen usw. wird über den hmd.aspclient die entsprechende Software direkt gestartet.

Sollen nur Belege gescannt werden, stehen das hmd.dts oder der hmd.skymaster zur Verfügung. Die Belege dazu werden korrekt im TIFF-Format mit einer Standardgröße gescannt. Dies erlaubt eine schnelle Verarbeitung und verbraucht nur wenig Speicherplatz.

Gerade das Scannen bei Selbstbuchern in der Finanzbuchhaltung, wo der Beleg direkt mit der Buchung verknüpft werden soll, funktioniert in vielen Anwendungen nur mit Zusatzprogrammen - die natürlich wieder Geld kosten. Im hmd.aspclient wird der lokale Scanner des Mandanten direkt über die Terminal Server Sitzung in die Buchhaltung übergeben. Das spart Zeit und der Mandant ist voll integriert und muss nicht über manuelle Transferwege oder sogar über den Explorer die Belege kopieren und zuordnen.

Möchten Sie gerne den Zugriff des hmd.aspclient nur von bestimmten Computern oder Netzwerken zulassen, steht im hmd.portal eine Oberfläche für die Verwaltung zur Verfügung. Hier können Sie auf Wunsch Benutzer und Computer verwalten, die auf Daten zugreifen dürfen. Damit ist sichergestellt, dass auch wenn das Kennwort oder der Benutzer in fremde Hände gelangen, der Zugriff über den hmd.aspclient nicht möglich ist.

Sicherheit spielt hier eine große Rolle, ähnlich wie die Flexibilität, die heute überall erwartet wird. Beides wird im hmd.aspclient, zu Gunsten der Steuerkanzlei und des Mandanten, umgesetzt.

Damit sind Sie als Steuerkanzlei und Steuerberater wieder einen Schritt weiter in Richtung ONLINE-Steuerberater 2.0 oder 4.0.

Mit dem hmd.aspclient können

  • Mandanten sofort auf Ihre Dokumente und Belege zugreifen.
  • mehrere Standorte sofort für den Zugriff freigeschaltet werden.
  • Belege direkt im richtigen Format gescannt werden.
  • Belege nicht falsch gescannt werden.
  • Scanner direkt eingebunden und angesprochen werden.
  • Scanner mit TWAIN und WIA Unterstützung angesprochen werden.
  • Scaneinstellungen für den Mandanten fest hinterlegt werden.
  • Einstellungen bezüglich der Farbe/Schwarzweiß inkl. der Scantiefe getätigt werden.
  • Stapel und Einzelbelege gescannt werden.
  • Benutzer und Computer gekoppelt und freigegeben werden.

Vorteile mit dem hmd.aspclient

  • keine VPN Verbindung zwischen Steuerkanzlei und Mandant notwendig
  • flexibles arbeiten von jedem Standort
  • gesicherte und verschlüsselte Verbindung
  • einfache Einrichtung, es wird nur ein USB-Stick verschickt
  • Selbstinstallation ohne IT-Betreuer beim Mandanten
  • individuelles Brand bzw. Logo im hmd.aspclient der Steuerkanzlei
  • Multimandanten oder Multifirmenverwaltung im hmd.aspclient
  • direkte Unterstützung der Scanner in der Windows Terminal Sitzung
  • einfache Sortierfunktionen der Belege zu den Kategorien
  • Update des hmd.aspclient erfolgt automatisch bei der Anmeldung
  • Sicherheitsfunktionen und Bindung der Anmeldung an festgelegte Computer

Software & Services bei hmd!