Können wir Ihnen behilflich sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail an
hmd@hmd-software.com

Oder Ihren Anruf unter
08152/988-200 

Ihr hmd.team

Steuerkontoabfrage

Steuern unter Kontrolle

Mit der elektronischen Steuerkontoabfrage alle Information im Blick.

Datenzugriff zu jeder Zeit mit der elektronischen Steuerkontoabfrage

Schnellere Informationen zum Mandantensteuerkonto – mit hmd.steuerkontoabfrage


Die elektronische hmd.steuerkontoabfrage über ELSTER übernimmt beim Steuerberater die Abfrage der Steuerkonten der Finanz-verwaltung aus allen Bundesländern für die Mandate.

Da Sie den Stand der Steuerkonten von den Finanzämtern für Ihre Mandanten zwischenzeitlich kaum noch am Telefon erfragen können, ist die ELSTER Steuerkontoabfrage ein Muss für jede Steuerkanzlei. Aus dem hmd.steuercontrol öffnen Sie das Mandantensteuerkonto mit nur einem Mausklick. Die relevanten Informationen sind sofort und elektronisch über ELSTER verfügbar gemacht.

Mit dem Steuerkonto ONLINE, wie die ELSTER Steuerkontoabfrage auch genannt wird, sind Sie als Steuerkanzlei oder Steuerberater immer voll über alle Steuerdaten im Bilde und können so auf alle Anfragen Ihrer Mandanten schnell und zuverlässig reagieren.

Alle bisherigen ELSTER Steuerkontoabfragen werden als PDF-Datei gespeichert und stehen in hmd.steuercontrol permanent allen zugriffsberechtigen Mitarbeitern in der Steuerkanzlei oder im Unternehmen zur Verfügung.

So haben alle berechtigten Sachbearbeiter der Steuerkanzlei oder beim Steuerberater Zugriff auf die Ergebnisse der Steuerkontoabfrage ihrer Mandate. Dabei spielt es keine Rolle, bei welchem Finanzamt Ihr Mandant gemeldet ist. Die ELSTER Steuerkontoabfrage geht über alle Bundesländer hinweg. Derzeit können alle Steuerberater, aus allen Bundesländern elektronische Steuerkontoabfragen über ELSTER abgerufen werden.

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

Hinweise zur Ingangsetzung von hmd.steuerkontoabfrage erhalten Sie hier zum Download.

Abruf der Steuerkontoabfrage ohne Signaturkarte:

Ein ganz entscheidender Vorteil ist, dass selbst Mitarbeiter beim Steuerberater oder im Unternehmen, die keinen direkten Zugang zur Signaturkarte oder der PIN haben, eine Steuerkontoabfrage erstellen können. Hier wird die Steuerkontoabfrage in den sogenannten Abfragepool gestellt und sobald der Steuerberater oder Berechtigte die nächste Steuerkontoabfrage durchführt, werden diese Poolabfragen mit durchgeführt. Ein wahrer Komfort, der die Organisation in der Steuerkanzlei wieder ein Stück nach vorne bringt.

Eine von vielen Kundenstimmen:

Aline Bähnsch, Steuerkanzlei Hetsch, www.kanzlei-hetsch.de:

„Der Umstieg auf hmd.steuercontrol fiel uns hier in der Kanzlei Hetsch sehr leicht – das Programm ist quasi selbsterklärend. Damit haben wir einen sehr guten Überblick über das komplette Mandat und insb. die Steuerkontoabfrage klappt damit wie am Schnürchen. Unter dem Strich vereinfacht es viele Tätigkeiten, für die wir früher viel mehr Zeit aufwenden mussten. Ich kann das nur wärmstens empfehlen.“

Mit der hmd.steuerkontoabfrage können Sie

  • ohne die Finanzverwaltung auf die Kontoauszüge Ihres Mandanten online zugreifen.
  • Auskünfte über Sollstellungen, geleistete Zahlungen und offene Forderungen eines Steuerkontos online einsehen.
  • alle durch das Bundesland freigegebenen Steuerbeträge, Steuerarten und Veranlagungsjahre abfragen.
  • alle Mandantenanträge zur Freischaltung, Löschung oder Statusmeldung abfragen.
  • alle Abfragen direkt im hmd.postbuch automatisiert speichern.
  • Abfragen zu allen Finanzämtern über alle gespeicherten Vollmachten durchführen.
  • Abfragen über einen Mandantensteuerkonto-Pool hinterlegen.
  • Abfragen auch für Untervollmachten der Signaturkarten durchführen (beachten Sie bitte, dass diese Funktion derzeit nur mit bestimmten Karten möglich ist – Berufsträgerkarte der Kammer und der DATEV Karte).

Vorteile der hmd.steuerkontoabfrage

  • immer aktuelle Daten des Steuerkontos vom Mandanten
  • Integration in Postbuch und Dokumentenmanagement
  • einfache und schnelle Bedienung aus hmd.steuercontrol
  • komplett in den hmd-Ablauf im Jahresabschluss integriert
  • zeitsparende Informationen direkt aus der Finanzverwaltung
  • Onlinezugriff – rund um die Uhr auf die ELSTER-Server

Kosten der hmd.steuerkontoabfrage

  • Die Lizenz und Programmpflege für die hmd.steuerkontoabfrage ist in hmd.steuercontrol enthalten.
  • Jede Steuerkontoabfrage wird mit 0,10 € abgerechnet.
  • Die Abrechnung erfolgt jeweils zum Quartalsende mit gesonderter Aufstellung.
  • Anfragen zur Antragsstellung, Status und Löschung sind kostenfrei.
  • Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer.

Weiterführende Informationen

Details zu hmd.steuerkontoabfrage »

Software & Services bei hmd!