Können wir Ihnen behilflich sein?

Dann freuen wir uns auf Ihre E-Mail an
hmd@hmd-software.com

Oder Ihren Anruf unter
08152/988-200 

Ihr hmd.team

Bestandsverwaltung

Bestandsverwaltung

Keine Unklarheiten. Keine Nachfragen. 

Mit der Bestandsverwaltung behalten Sie den Überblick über Darlehen und Grundstücke Ihrer Mandanten.

Lästige Papierakten und Nachfragen gehören der Vergangenheit an!

Wer hat in der Steuerkanzlei nicht gerne den Überblick über alle Stände der Darlehen, Hypotheken, Bürgschaften, Grundstücke und den Fuhrpark beim Mandanten. Kein Blick mehr in die lästigen Papierakten oder Rückfragen bei den Kollegen oder Mitarbeitern der Bank. Wenn alle Informationen korrekt hinterlegt und gepflegt sind, entstehen hier sehr schnell Vorteile für alle Mitarbeiter beim Steuerberater. Dies gilt natürlich auch für Unternehmen und Buchhaltungsbüros, die unsere Software im Einsatz haben.

Über die Mandantenstammdaten können in der Bestandsverwaltung Darlehen und Grundstücke des Mandanten sofort erfasst werden. Über die detaillierte Erfassung aller Daten zu einem Darlehen mit Bankverbindung, Zinsdaten, Laufzeiten, Disagio, Darlehenssumme, Sondertilgung uvm. steht Ihnen im Rahmen der Finanzbuchhaltung und des Jahresabschlusses jede benötigte Information sofort zur Verfügung.

Mit der Verbindung zu dem Personenstamm, der sowohl die Herkunft, als auch den Notar und die Gemeinde im jeweiligen Bestand hinterlegbar macht, steht die gesamte Information zur Verfügung. Mit der Verbindung als Wirtschaftsgut in die integrierte Anlagenbuchhaltung schließt sich der Informationskreis vollkommen ab.

Binden Sie Ihre Mandanten und eröffnen Sie neue Beratungsfelder.

Die Bestandsverwaltung ist sicher nicht bei allen Mandanten notwendig bzw. auch nicht der Alltag des Sachbearbeiters. In vielen Fällen stehen die Daten gar nicht zur Verfügung. Aber auch hier stellt sich in den Steuerkanzleien die Frage, warum Sie diese Daten nicht verwalten. Ihr Mandant hat diese. Binden Sie Ihren Mandanten und verwerten Sie die Informationen. Gewinnen Sie die Informationen, können Sie die Beratung mit Ihrem Mandanten noch intensiver ausbauen oder neue Beratungsfelder erschließen.

Mit der hmd.bestandsverwaltung können

  • Darlehen und Grundstücke erfasst und verwaltet werden.
  • Anbindungen zur Finanzbuchhaltung und zum Bericht erstellt werden.
  • direkt die Konten des Mandanten verbucht und hinterlegt werden.
  • umfangreiche Informationen individuell hinterlegt werden.
  • detaillierte Stammdaten zu allen Darlehen und Grundstücken hinterlegt werden.
  • der Bestand mit Gemeinde und Wirtschaftsgut verknüpft werden.
  • die gesamten Dokumente dem Bestand zugeordnet werden.

Vorteile mit hmd.bestandsverwaltung

  • vollständige Erfassung und Überwachung eines Darlehens oder einer Hypothek
  • Hinterlegung von Zinsintervallen und Sondertilgungen
  • Raten und Sicherheiten inkl. Laufzeiten und Dokumenten
  • Verbuchung in der hmd.fibu mit Kostenstellen
  • eigene Verbuchung von Darlehenserfassung ohne Finanzbuchhaltung
  • Planungs- und Ablaufübersichten für Darlehen und Hypotheken
  • Hinterlegung von Grundstücken mit Sicherheiten und Versicherungen
  • Darlehensrechner und Prüfung ab Quartal 4 / 2016
  • Mandantenbindung und Informationsdrehscheibe Steuerberater
  • Erschließen von neuen Beratungsfeldern durch die Bestandsverwaltung

Produktinfo hmd.bestandsverwaltung »

Software & Services bei hmd!