Softwarewechsel

Softwarewechsel mit Strategie

Wir helfen Ihnen bei der erfolgreichen Einführung Ihrer Softwarelösung für Steuerberater.

Softwarewechsel für Steuerberater und Unternehmen - aber sicher!

Wir helfen Ihnen, bei der erfolgreichen Umsetzung

Das Thema Softwarewechsel beschäftigt alle und stellt die meisten Unternehmen, Steuerkanzleien, Steuerberater, Softwareanbieter, IT-Partner, Mandanten wie auch deren Mitarbeiter vor sehr große Herausforderungen. Der Wechsel zu einem anderen Softwareanbieter ist ein heikles Thema und scheidet oft die Geister. Noch dazu wird die Angst vor einem solchen Schritt, insbesondere in Steuerkanzleien, überall geschürt. Vor allem von den Softwareanbietern, die vom Wechsel betroffen sind. Ein Softwarewechsel mit dem Umzug der Bestandsdaten ist sicher nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, das wäre total an der Situation vorbei argumentiert. Aber Panikmache ist keinesfalls angesagt.

Auch geht es bei einem Softwarewechsel nicht nur um die Umstellung der Datenbestände. Diese Sichtweise ist nicht weitreichend genug und einfach falsch. Es muss ja Gründe geben, warum ein Softwarewechsel angestrebt wird.

Die Hauptbeweggründe für einen Softwarewechsel liegen oft in diesen Punkten:

  • Unzufriedenheit mit dem bestehenden Produkt
  • schleppende oder nicht ausreichende Hotlineunterstützung
  • unflexible und nicht integrierte Produkte
  • Produkt passt nicht mehr zur Steuerkanzlei oder zum Unternehmen
  • zu hoher Preis für das benötigte Leistungsspektrum
  • hohe IT System- und Serviceintervalle
  • fehlende Integration von Mandantenlösungen für Steuerberater
  • fehlende durchgängige Digitalisierung und Automatisierung

Mit einem Softwarewechsel verspricht sich die kleine, mittlere oder große Steuerkanzlei bzw. das Unternehmen schließlich einen Effekt, der den Steuerberater, dessen Mitarbeiter oder den Unternehmer auch organisatorisch unterstützt und weiter bringt. Schnelle, effektive und effiziente Abläufe, eine integrierte Auftragsverwaltung bzw. ein integriertes Dokumentenmanagement stehen bei hmd selbstverständlich zur Verfügung. Digitalisierung und Automatisierung in jedem unserer voll integrierten Programmbereiche. Ganz egal, ob wir von hmd.rewe, hmd.orga, hmd.steuern, hmd.lohn oder hmd.online sprechen.

Geht man diesen Softwarewechsel mit einer professionellen, geplanten, langjährig erprobten und erfahrenen Herangehensweise an, lassen sich im Vorfeld schon sehr viele Punkte erkennen und positiv umsetzen. Mit unserem Fahrplan zur Identifizierung der Steuerberater- oder Unternehmensdatenbestände werden schon im Vorfeld die Weichen und Abläufe korrekt gestellt und festgelegt. Lange bevor auch nur ein einziges der neuen Programme aufgerufen wurde. Denn ist die Datenübernahme erst einmal durchgeführt und es stellt sich im laufenden Betrieb heraus, dass Daten oder sogar ganze Datenbereiche nicht mehr vorhanden sind, ist der Ärger vorprogrammiert. Das muss nicht sein.

Bei der hmd-software ag werden die Bereiche „Beratung von Interessenten“ und die „Aufbereitung bzw. Identifizierung der genutzten Datenbestände“ vollkommen getrennt behandelt. Im gesamten Beratungsprozess nehmen die Datenübernahme, bzw. die Datenanalyse den allergrößten Stellenwert ein. Die Größe des Unternehmens oder der Steuerkanzlei spielt dabei keine Rolle. Egal ob ein Unternehmen, eine kleine Steuerkanzlei oder große eine überregionale Gesellschaft – alle haben an einen Softwarewechsel den gleichen Anspruch: die identifizierten Datenbestände müssen korrekt übernommen werden.

Noch bevor ein Mitarbeiter in einer kleinen, mittleren oder großen Steuerkanzlei bzw. einem Unternehmen mit der neuen Softwarelösung arbeitet, sind alle Datenbestände aus den Bereichen Rechnungswesen, Lohn, Steuern, Organisation, Dokumente usw. geprüft und übernommen worden. Dies macht die Datenübernahme für alle um ein vielfaches transparenter, übersichtlicher und vor allem für die Mitarbeiter sicherer. Dies spielt eine sehr entscheidende Rolle im neuen Tagesablauf, wenn eine neue Softwarelösung erfolgreich in der Steuerkanzlei oder im Unternehmen eingesetzt und etabliert werden soll.

Einen Überblick über unsere aktuellen Schnittstellen zu allen Softwareanbietern für Steuerberatersoftware bzw. Steuerberaterlösungen erhalten Sie hier.

Unsere aktuellen Schnittstellen und Datenübernahme zu anderen Anbietern

Schönfuß Digel Koch Partnerschaft

Rechtsanwälte | Steuerberater

Lameystraße 1075173 Pforzheim

www.rechtsanwaelte-steuerberater-pforzheim.de

 

 

“Sehr geehrtes hmd-team,

auf diesem Wege möchten wir uns bei Ihnen für die tatkräftige Unterstützung und die tolle Vorbereitung bei unserem Softwarewechsel bedanken.

Schon bei unseren ersten Gesprächen, noch bevor wir uns für hmd entschieden haben, haben Sie uns zugesichert, dass ein Softwarewechsel eine zeitintensive und schwierige Aufgabe für eine Kanzlei sei, Sie uns dabei aber mit vollem Engagement unter die Arme greifen werden. Und das sollte sich bewahrheiten. Nachdem uns das Leistungsspektrum, der Service, der Preis und auch eine überzeugende Hardware Beratung von hmd überzeugt haben, begann der Umstellungsprozess.

Die einzelnen Phasen, Installation, Einrichtung, Datenübernahme und Schulung wurden hervorragend vorbereitet und zum größten Teil von der hmd direkt umgesetzt. Die sehr individuellen Software Anwendungen wurden gemäß unseren Wünschen auf die Kanzleiabläufe passend eingerichtet. Die Schnittstellen für die Datenübernahmen wurden mehrfach von der hmd getestet, sodass dann jedes Mandant von uns nahezu problemlos übernommen werden konnte. Die Schulungen wurden dann in die einzelnen Fachbereiche, Rechnungswesen, Kanzleiorganisation, Steuern und Lohn, aufgeteilt. Das fachkundige und top geschulte Personal der hmd hat es bei den Schulungen geschafft, uns die Anwendungen näher zu bringen, all unsere Fragen zu beantworten und sogar unser Team davon zu überzeugen und begeistern, dass wir als Kanzleileitung die absolut richtige Entscheidung getroffen haben.

Natürlich kam es in den ersten Wochen immer wieder zu kleinen Problemen, sei es in der Anwendung oder bei einem nicht optimal eingerichteten Prozess. Die hmd hat aber in jedem Fall sofort reagiert und mit uns gemeinsam eine Lösung geschaffen.Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Matthias Schönfuß | Hendrik Digel | Markus Koch”

Software & Services bei hmd!