Tel. +49 8152 988-0
Kassenbuch hmd.kasse

Das Kassenbuch

Exakt auf den Mandanten abgestimmt!

Das Kassenbuch: hmd.kasse

Kassenbuchprogramme müssen sich heute an den Gegebenheiten des Unternehmens orientieren. Ein Kassenbuch im Excel-Format ist aufgrund der Bestimmungen der GoBD seit 01.01.2015 nicht mehr zulässig, da die vorgeschriebene Dokumentationspflicht damit nicht gewährleistet ist.

Auf die Kenntnisse des Mandanten abgestimmt.

Unsere Softwarelösung hmd.kasse richten Sie für Ihre Mandanten einmalig ein. Dabei orientieren Sie sich an den Kenntnissen des zuständigen Sachbearbeiters. Ob eine einfache Erfassung der Einnahmen oder Ausgaben, die vorbereitende Erfassung von Sachkonten oder z. B. die Zuordnung von Kostenstellen vorgenommen werden darf, definieren Sie im Vorfeld. Dabei spielt es keine Rolle, wo das Kassenbuch installiert oder ausgeführt wird. Der Mandant kann das Programm auf seinen lokalen Systemen installieren, sich auf Ihrem Kanzleiserver gesichert zur Erfassung der Kasse einwählen, oder das Kassenbuch als Cloud-Lösung nutzen. Schnittstellen und sichere Datentransferprogramme bringen die Daten der Mandanten zu Ihnen, egal in welcher Konstellation Sie arbeiten. Mit der späteren Übergabe der Daten an Ihren Steuerberater oder an Ihren Buchhaltungsservice sind doppelte Arbeiten nicht mehr nötig. Tippfehler oder eine langwierige Suche nach Differenzen gehören damit der Vergangenheit an.

Mit der hmd.kasse können Sie

  • Kassenbücher für interne und externe Mandanten führen.
  • Ihren Mandanten die Kasse als lokale Installation vor Ort zur Verfügung stellen.
  • Ihren Mandanten die Kasse auf Ihrem hmd.asp-Server oder in der Cloud anbieten.
  • Sachkonten, Kostenstellen usw. schon bei der Erfassung hinterlegen lassen oder
    einfach nur Einnahmen und Ausgaben erfassen.
  • mit der Integration der OPOS arbeiten.
  • nach Einnahmen und Ausgaben sortierte Listen drucken.
  • endgültige Druckkennzeichen für die GoBD setzen.

Vorteile vom hmd.kassenbuch

  • volle Integration in die Finanzbuchhaltung
  • einfachste Erfassung der Kassendaten
  • digitale Übermittlung der Daten an die Kanzlei
  • Negativprüfung des Kassensaldos
  • Tagesendsaldoprüfung
  • Vervollständigung der Kassenbuchungen erst bei der Übernahme in die Fibu
  • Textbausteine für die Schnellerfassung
  • Hinterlegung eines Kontos für ungeklärte Buchungen
  • GoBD-konforme Erfassung, Dokumentation und Protokollierung

Hier finden Sie die Produktbeschreibung mit Screenshots zum Download:

Produktinfo hmd.kasse »

Die Module der hmd.fibu: